Paint.NET Portable

Kostenlose Bildbearbeitung für den USB-Stick

Das kostenlose Bildbearbeitungsprogramm Paint.NET verbindet die Einfachheit des Windows-eigenen Paint mit komplexen Anwendungen wie Adobe Photoshop. Paint.NET Portable kommt ohne Installation aus und eignet sich für den Einsatz auf mobilen Speichermedien wie USB-Sticks. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • leicht verständlich
  • viele Optionen

Nachteile

  • nichts Erwähnenswertes

Herausragend
8

Das kostenlose Bildbearbeitungsprogramm Paint.NET verbindet die Einfachheit des Windows-eigenen Paint mit komplexen Anwendungen wie Adobe Photoshop. Paint.NET Portable kommt ohne Installation aus und eignet sich für den Einsatz auf mobilen Speichermedien wie USB-Sticks.

Grundlegende Werkzeuge und Filter

Wie bei der einfachen Windows-Komponente bietet auch Paint.NET Portable alle grundlegenden Werkzeuge für die gelungene Bildbearbeitung. Mit Stiften und Pinseln, unterschiedlichen Auswahlmasken und Formen, einer Pipette und unzähligen weiteren Funktionen ändert der Anwender die Details von Fotos. Die Software hat einen Verlauf an Bord, mit dem man bei Bedarf unbegrenzt viele Arbeitsschritte rückgängig macht. Zudem unterstützt Paint.NET Portable mehrere Arbeitsebenen. Filter, ein direkter Importzugriff auf Digitalkameras und andere Quellen sowie eine Auswahl an Malwerkzeugen runden die Freeware ab.

Vertraute Oberfläche

Die Oberfläche von Paint.NET Portable erinnert an professionelle Programme wie GIMP oder Adobe Photoshop. Auf der linken Seite findet sich eine kompakte Werkzeugliste, auf der rechten erhält man Zugriff auf die Bildebenen. Alle Bedienelemente lassen sich aber bei Bedarf auch frei anordnen. Trotz er Funktionsvielfalt wirkt die Anwendung nicht überladen.

Fazit: Funktioneller und intuitiver Bildeditor

Den Entwicklern von Paint.NET Portable ist gelungen, was viele andere professionelle Softwarehersteller bisher nicht geschafft haben: Paint.NET Portable bedient man trotz der Hülle und Fülle an Funktionen problemlos und intuitiv. Als ebenfalls kostenlose Alternative bietet sich Gimp Portable an.

Paint.NET Portable

Download

Paint.NET Portable 3.36

— Nutzer-Kommentare — zu Paint.NET Portable

  • Woolookologie

    von Woolookologie

    "Sehr gutes programm, aber leider in der Portable version nicht mehr aktuell"

    Gutes Programm. Relativ leicht zu bedienen, ermöglicht einen besseren einstieg als gimp was am anfang recht verwirrend i... Mehr.

    Getestet am 22. November 2014